2013
Soungpong
Mit der Stimme gesteuertes Pongspiel
Inspiriert von den Telespielen Thomas Gottschalks aus den 1980er Jahren steuern Spieler*innen die Schläger des Pongspiel mit dem Mikrophon.
Infos unter Soundpong

29. Dezember 2012
Chillout Set
at lounge #Ten Forward,
29C3: 29th Chaos Communication Congress, CCH - Congress Center Hamburg

DJ Gregoa | VJ Peggy

see photos at ARE Blog



17. August um 20:00 bis 27. August um 20:00
Twilight II

mixed media installation
illuminated, melting ice blocks, sound installation
Galeria "Odra Zoo", Stettin

Saturday, April 28th, 8pm
Performance at Kaleidoskop Artforum

Almuth Kühne: voice|movement
Peggy Sylopp: mixed media light installation
Antonio Borghini: solo contrabass

Location:
Gallerie Kaleidoskop Neukölln
Boddinstrasse 7 | 12053 Berlin
U8 Boddinstrasse / U7 Rathaus Neukölln

Gallery Weekend (April 27-29) opening hours: Fri. 19-22 / Sat. & Sun. 17-22

May 2nd, 9 pm
audio visual performance at NoiseAngriff im Lauschangriff

Kasper Toeplitz: noise
Peggy Sylopp: live video processing

Location:
Lauschangriff
Rigaer Str. 103| 10247 Berlin
U5 Frankfurter Tor / Tram 10 Bersarinplatz



ARE - Event
May 3, Thu. 8 pm
“Playing Politics. Aspects of Politics in Computer Games”

conceived by the ARE /Artistic Research Encounters/
in cooperation with
the Computerspielemuseum Berlin and the
Autonomous University / Berlin Biennale 7

More information
Blog: ARE / artistic research encounters
programm at occupy bb7



- AsphaltPOST - Innengeschichten im Außenraum
Lyrische Projektionen im Stadtraum
Konzept und Projektion: Peggy Sylopp
Texte: Barbara Kenneweg

asphaltpost.jpg: 600x399, 54k (September 13, 2010, at 09:08 AM)



AsphaltPOST wird gezeigt im Rahmen der Ausstellungen:

22.10.2010 , 19 Uhr
Vernissage "POSITIONEN + Gegenwart" im Rahmen von 50 Jahre GEDOK Berlin
Kunstraum Kreuzberg/Bethanien Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

29.10.2010 , 19 Uhr
Vernissage "POSITIONEN + Material" im Rahmen von 50 Jahre GEDOK Berlin
Inselgalerie Torstraße 207, 10115 Berlin



- 30.10. - 31.10.2010
Workshop: IMPROVISATION & LIVE-VIDEO

Wochenendworkshop im exploratorium.
Teilnehmende MusikerInnen improvisieren in Interaktion mit Live-Video. Zum Abschluss findet eine Werkstatt-Aufführung statt.

Leitung: Peggy Sylopp
Es sind noch Plätze frei!!!



- 09.09. bis 24.10.2010
Dämmerung (Fotografien)

24.10.2010, 17 Uhr Finissage "POSITIONEN + Rückblenden" im Rahmen von 50 Jahre GEDOK Berlin

Fotografien von Peggy Sylopp, eine Fortführung des Projektes Polar


12.10. um 18 Uhr Lesung mit Elke Erb und Aldona Gustas
24.10. um 17 Uhr Lesung mit Carmen Francesca Banciu


daemmerung1.jpg: 500x332, 34k (September 06, 2010, at 07:42 PM)



Haus am Kleistpark
Grunewaldstraße 6, 10823 Berlin
Öffnungszeiten: Di-So 11-19 Uhr
9.9. bis 24.10.2010



- Videodokumentation TÄGLICH KUNST
Filmische Kurzporträts von Künstlerinnen und Kunstförderinnen der GEDOK Berlin

Bettina Kuntzsch erstellte 58 Filmische Kurzporträts von Mitgliedern der GEDOK Berlin, zu sehen auf vimeo/gedokberlin.

(:vimeo 13786277 width=300:)

Musik: Petra Couwenbergs
Tanz: Inka Strümpel



- 29.09.2010 , 19 Uhr
explOHR - Offene Workshop-Arbeit

Open Stage: IMPROVISATION & LIVE-VIDEO
Teilnehmende MusikerInnen improvisieren in Interaktion mit Live-Video auf einer offenen Bühne. Ein kostenloser Schnupperkurs für den gleichnamigen Wochenendworkshop, von Peggy Sylopp am 30.-31. Oktober im exploratorium.



- 02.09.2010 , 22:00 Uhr
Entschleunigung

Zeitverzögerung mit Giovanni Longo (Live Elektronik) und Werner Durand (Blasinstrumente)

entschleunigung1.jpg: 550x201, 29k (September 07, 2010, at 06:50 PM)

Im Rahmen von '''Ankunft: Neue Musik das Festival im Hauptbahnhof Berlin

- 31.08.2010 , 22:30 Uhr
DB-Variationen in C

nach Terry Riley mit Giovanni Longo (Klavier, Live Elektronik), Marc Lingk (Klavier, Live Elektronik) und Peggy Sylopp (Live Projektion)

inC1.jpg: 500x205, 25k (September 07, 2010, at 10:05 PM)

Im Rahmen von '''Ankunft: Neue Musik das Festival im Hauptbahnhof Berlin



- 05. Juni.2010 , ab 17 Uhr:
Lange Nacht der Wissenschaften 2010 an der TU Berlin

Im Rahmen von EXPERIENCE ART! realisiert generative.org zur Langen Nacht der Wissenschaften interaktive Videokunst und kreative Workshops zu Kunst und Technik.

Workshops:
Multitouch-Board - Einführung zum Selbstbau, Leitung: Daniel Weiss
Bewegungserkennung - interaktiv Projektionen animieren, Leitung: Peggy Sylopp
Ausführliches Programm unter: Lange Nacht der Wissenschaften an der TU Berlin

Installation:
crackling water, audiovisuelle Installation von generative.org
"crackling water" im TU-Programm

small_crackling_water_sylopp1.jpg: 400x320, 123k (June 02, 2010, at 11:18 AM)

- 20.02.2010 , 20 Uhr:
"KlangBildEnsemble ad Hoc"
Pyramide Hellersdorf, Riesaer Str.94
klangbildensemble2.jpg: 510x102, 29k (June 08, 2009, at 12:18 AM)
Foto: andreas böttger

- 07.03.2010 , 20 Uhr
"KlangBildEnsemble ad Hoc"
Studio Experimental im Exploratorium Berlin
Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe), 1. Hof, 3. OG, Kreuzberg

- 24.04.2010 , 20 Uhr
"KlangBildEnsemble ad Hoc"
Intersonanzen Potsdam
Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe), 1. Hof, 3. OG, Kreuzberg

- 23.11.2009, Madame Claude: generative.org mit Fake Mistress

Live-Video mit Dada-Noise.

- 7.12.2009, Radialsystem: ARTeFAX

Mit-Organisation als Kuratorenteam EXPERIENCE ART! und künstlerische Teilnahme an der parallel zur Eröffnung der Weltklimakonferenz stattfindenden Fax-Kunstaktion ARTeFAX mit Ausstellung und Versteigerung am im Radialsystem.
Erlöse kommen der weltweiten, von Kindern organisierten Initiative Plant for the Planet zugute.



- 12.09.2009 , 21 Uhr
'''"KlangBildEnsemble ad Hoc"
Im Rahmen des Internationalen Klangkunstfestes 09__tiefKLANG
Nordräume, U-Bhf Gesundbrun-nen, nördl. Zugangsbauwerk (vor Gesundbrunnen-Center), Badstraße/Ecke Behmstraße, 13357 Berlin

- 14.09.2009, 20:00 Uhr Konzert
Giovanni Longo (Live-Elektronik, Laptop), Marc Lingk (Posaune, Live-Elektronik, Laptop)

- 14.09.2009, 21:00 Uhr Klanginstallation "Music for stations"
Giovanni Longo

Im Rahmen von „Ankunft: Neue Musik“ – ohrenstrand mobil im Berliner Hauptbahnhof
Ein 12-tägiges Programm, organisiert von '''Zeitgenössische Oper Berlin

- 20.09. bis 03.09.2009, Eröffnung: 19.09.2009
Sound-/Video-Installation "weit und breit"
Thomas Gerwin (Komposition), Peggy Sylopp (abstrakte Animationen)
Im Rahmen von turns - ein Ausstellungsprojekt von Stille Post!
Schleiermacherstr. 31-37, Kreuzberg

- 5. bis 12. Juni 2009
"SPECTRUM" und "Mulching Feedbacks" am
iD Festival, Gorzow (Polen), Infos in Englisch auf dem Salon Bruit Blog: iD Festival

- 13. Juni 2009
Experience Art! zur Langen Nacht der Wissenschaften an der TU Berlin
Zum dritten Mal zeigt EXPERIENCE ART! ein dichtes Programm im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin
Vorträge, Audio- und Videoinstallationen, Aufführungen, Konzerte, Performances, grafische Pa rtituren von Künstler/innen, Komponist/innen, Musiker/innen und Tänzer/innen aus den USA, Russland, Brasilien, Spanien, Italien , Tschechien und Deutschland.

- 27. Juni 2009
"KlangBildEnsemble ad Hoc", bei 48 Stunden Neukölln, Kunstraum-ArtUhr

- 9. Juli 2009
"KlangBildEnsemble ad Hoc", bei KlangWelten ad Hoc, Info-pdf, Kulturhaus Mitte

- 3. Juli bis 5. Juli 2009:
"SPECTRUM", Traumzeit-Festival Duisburg 2009
Traumzeit-Festival 2009 in Duisburg


- 13. Mai 2009
"KlangBildEnsemble ad Hoc", studio experimental
mit Claudia Risch(Sax, Fl), Peggy Sylopp (Live-Video), Thomas Gerwin (Perkussion, Live-Elek.), Giovanni Longo (Live-Elek.), Dietrich Petzold(Vl)

Gäste: Susanne Stelzenbach (P), Thorsten Bloedhorn (E-Gitarre), Alexander Frangenheim (Kb)

exploratorium berlin
Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe), 1. Hof, 3. OG
10961 Berlin-Kreuzberg
U-Bhf. Mehringdamm (U6, U7)

- 2. - 19. April 2009:
"SPECTRUM", Kunstakademie Lodsch, Polen (Akademia Sztuk Lodz)
Akademia Sztuk Pięknych w Łodzi

- 26. - 29. März 2009
"POLAR", Brotfabrik Berlin
Brotfabrik Berlin, generative.org in der interdiszipläneren Tanz/Musik/Video-Gruppe OSC. Eine Werkschau nach dem Konzept von H_to_0.

Trailer bei TANZ FORUM BERLIN

POLAR_flyerfront.jpg: 482x340, 58k (March 09, 2009, at 01:54 AM)

POLAR_flyerb.jpg: 482x340, 90k (March 09, 2009, at 01:59 AM)

29.10. bis 2.11.2008:
"SPECTRUM", SoundART COLOGNE 2008
SoundART COLOGNE 2008


- Nominierung zum deutschen Klang-Kunstpreis 2008
31. August bis 26. Oktober 2008:
"SPECTRUM", Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

Im Rahmen unserer Nominierung zum Deutschen Klangkunst-Preises 2008 präsentiert das Skulpturenmuseum Glaskasten Marl vom die Licht-Klang-Installation "SPECTRUM".
Deutscher Klangkunstpreis Marl


spectrum_.png: 600x400, 33k (August 29, 2008, at 03:28 PM)



- 22. bis 27. September 2008:
"Transient Mainstream" Tweak Festival, Ireland


Die interaktive audiovisuelle Installation Transient Mainstream wird auf dem TWEAK Festival in Limerick, Irland gezeigt.

- 3. bis 8. Oktober 2008:
"Crackling Water", Urban Screens Melbourne 08


Ein Video über Crackling Water (performative Version mit Tänzern) wird auf dem Urban Screens Melbourne 08 in Melbourne, Australien gezeigt.

- 14. November 2008:
Live performance in Improvisations-Orchester, Klangkunstfest Mitte, Berlin

Ort: Teehaus im Englischen Garten, Altonaer Str.1, 10557 Berlin-Tiergarten

Live video und electronics in Improvisations-Orchester zum Klangkunstfest Mitte
Ad Hoc Konzert mit:
Claudia Risch (Saxophon, Flöte), Iris Sputh (Tanz), Susanne Stelzenbach (Flügel), Thorsten Bloedhorn (E-Gitarre), Frank Halbig und Dietrich Petzold (Violine).